anwalt-kunst

Internetrecht

Fotorecht. E-Commerce. Filesharing.

Internetrechtlich befasse ich mich insbesondere mit Rechtsverletzungen im Internet (Filesharing, "Bilderklau", Ebay) sowie mit diesbezüglichen urheberrechtlichen, marken- und wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen.

Aufgrund der Nutzung des Internets durch breite Bevölkerungsschichten werden täglich Unmengen von Abmahnungen verschickt, die nicht selten zu Unrecht ausgesprochen werden. Oft sind die geltend gemachten Ansprüche gerichtlich keineswegs durchsetzbar. Privatpersonen wird vorgeworfen, Musik- oder Filmdateien in sog. Tauschbörsen als Täter oder Anschlussinhaber zum Download angeboten zu haben (Filesharing).

Gewerblich tätige Personen werden mit wettbewerbs- oder markenrechtlichen Abmahnungen und infolge der hohen Streitwerte regelmäßig mit horrenden Zahlungsansprüchen konfrontiert. Abmahnschreiben zu ignorieren, kann schwerwiegende Folgen haben.

Auf der anderen Seite werden Fotos und andere Kunstwerke ohne Erlaubnis des Urhebers illegal im Internet genutzt. Dies begründet oft hohe Schadensersatzansprüche gegen den "Bilderdieb".

Ein weiteres meiner Online-Tätigkeitsgebiete im Bereich des Internetrechts ist die Erstellung und Überprüfung von Internetseiten und deren AGB.